Downloads


Hausanschlusswesen

Bitte beachten Sie bei Fertigmeldungen sowie bei Hausanschluss- und Bauwasseranträgen die entsprechenden Bearbeitungszeiten und planen ggf. ausreichend Vorlauf ein.
Die Anträge finden Sie untenstehend und stehen Ihnen zum Downloaden zur Verfügung.

Bearbeitungszeiten:

  • Bauwasser: ca. 2 Wochen bis zur Ausführung
  • Hausanschluss: ca. 3 Wochen bis zur Ausführung
  • Fertigmeldung/Zählersetzung: ca. 3 Wochen bis zur Ausführung

Voraussetzung

  • ist die Vollständigkeit aller benötigten Unterlagen inklusive Plänen.
  • Die ausführende Installateurfirma muss bereits bei Antragstellung bekannt sein.
  • Bei Installateurbetrieben, die nicht im Verzeichnis der RBG gelistet sind, können sich ggf. längere Bearbeitungszeiten ergeben.

Formulare

pdf-iconAntrag Wasseranschluss

pdf-iconFertigmeldung einer Wasserinstallation

pdf-iconInstallateurverzeichnis

pdf-iconEinzugsermächtigung

pdf-iconAntrag teilw. Befreiung Benutzungszwang

pdf-iconHydrantenkontrolle für Feuerwehren

 

Merkblätter

pdf-iconLeitungsschutzanweisung Wasserversorgung

pdf-iconMerkblatt für den Hausanschluss mit Trinkwasser

pdf-iconRechtsbehelfsbelehrung

pdf-iconUmweltschutz Auftragnehmer



Gebühren und Beiträge

pdf-iconMusterrechnung Gebührenabrechnung

 

Satzungen

pdf-iconVerbandssatzung des Zweckverbandes zur Wasserversorgung der Reckenberg-Gruppe

pdf-iconWasserabgabesatzung (WAS)

pdf-iconBeitrags- und Gebührensatzung

pdf-iconSatzung über die Erhebung von Verwaltungskosten für Amtshandlungen im Wirkungskreis der RBG incl. Kostenverzeichnis

 

freiwillige Kooperationsvereinbarungen

pdf-iconGrundpaket

pdf-iconZusatzpaket

pdf-iconAntrag Zusatzpakete 1-6

pdf-iconAntrag Zusatzpakete 8-11 + WING (Winterungen)

pdf-iconAckerschlagkartei

pdf-iconGrünlandschlagkartei

pdf-iconMaschinen der RBG / Unterstellorte
  



Schutzgebietsverordnung

pdf-iconWSV-VO der Reckenberg-Gruppe

 

Auftragsbekanntmachungen / Vergabebekanntmachungen

pdf-iconAuftrags-/Vergabebekanntmachungen

pdf-iconEx-Ante Veröffentlichung Stahlleitungen mit Rilsanbeschichtung

 

Umweltmanagementsystem nach EMAS

Umwelterklärung 2017pdf-icon

pdf-iconUmwelterklärung 2016

pdf-iconUmwelterklärung 2015