Wasserverteilung

WasserverteilungWasserverteilungDie Reckenberg-Gruppe versorgt in ihrem eigenen Verbandsgebiet

  • 202 Stadt-, Markt- und Gemeindeteile in
  • 20 Mitgliedsgemeinden in den
  • 3 Landkreisen Ansbach, Roth und Weißenburg-Gunzenhausen
  • ca. 48.000 Einwohner
  • 7 Städte und Gemeinden als Weiterverteiler

und beliefert über das Verbandsgebiet hinaus

  • die Fernwasserversorgung Franken (FWF),

die das Wasser im westlichen Landkreis Ansbach an ca. 100.000 Einwohner weiterverteilt.

HydrantHydrantÜber die Ortsnetzleitungen wird mindestens der Grundschutz von 48.000 Liter Löschwasser pro Stunde zur Verfügung gestellt. Nach Möglichkeit und Erfordernis stellen wir auch den erweiterten Grundschutz von 96.000 Liter bzw. 192.000 Liter Löschwasser pro Stunde bereit.

Die Ortsnetzleitungen im unterirdischen Rohrnetz der Reckenberg-Gruppe haben

  • eine Gesamtlänge von ca. 401.060 m
  • die Innendurchmesser reichen von 80 mm – 200 mm
  • der Leitungsdruck liegt bei mindestens 2,5 bar und maximal 8 bar am Hausanschluss
  • die Zuständigkeit der RBG endet am Hauswasserzähler des Kunden

WasserverteilungWasserverteilungDer Pro-Kopf-Verbrauch ist seit 1990 rückläufig. Wegen der Ausweisung neuer Bau- und Gewerbegebiete sowie dem Anschluss weiterer Gemeindeteile ans Netz der Reckenberg-Gruppe steigt insgesamt der Wasserbedarf der Mitgliedsgemeinden noch leicht an.