Verband

Geschichte und Gründung

SpatenstichSpatenstich

BohrarbeitenBohrarbeitenRohreRohre

Anlass für die Gründung des Zweckverbands war einerseits die große Wasserknappheit einiger Berggemeinden des früheren Landkreises Gunzenhausen, andererseits der Wunsch verschiedener Gemeinden, eine neuzeitliche zentrale Wasserversorgung des Gebietes um den „Reckenberg“ bei Kalbensteinberg zu bauen.

Gründungstag: 15.07.1963

Mit Beschluss vom 15.07.1963 durch das Landratsamt Gunzenhausen wurde der Zweckverband zur Wasserversorgung der Reckenberg-Gruppe gegründet.
Zu den ehemals 9 Gründungsgemeinden sind zwischenzeitlich 11 weitere dazugekommen, sodass nun der Zweckverband zur Wasserversorgung der Reckenberg-Gruppe aus 20 Gemeinden besteht.